FEBRUAR

Gartentipps für den Februar

Obstgehölze schneiden

Bei mildem Wetter können bereits nicht ganz so empfindliche Gemüsesorten ausgesät werden. Es empfehlen sich hierfür z.B. Möhren, Radieschen, Rettich oder Zwiebeln (Aussaat-Fläche unbedingt vor Kälte schützen)

Beete auflockern und Kompost einarbeiten

Gemüsesorten wie Feldsalat, Porree, Grün- und Rosenkohl ernten

Älteres Saatgut auf Keimfähigkeit überprüfen

Bei mildem Wetter Frühblüher wie Primeln oder Stiefmütterchen pflanzen

Balkonblumen vorziehen

Kübelpflanzen im Winterquartier regelmäßig gießen und auf Schädlingsbefall überprüfen

Überwinterte Geranien/Pelargonien zurückschneiden

Ziergehölze, Weiden und Hecken zurückschneiden

Wer versäumt hat, im Herbst Blumenzwiebeln zu pflanzen, kann getopfte Pflanzen ins Beet und in den Rasen bringen

Eingewinterte Topfpflanzen leicht einkürzen – bei Schimmel auf der Topferde sollte weniger gegossen werden

Gehölzschnitt - Sträucher und Bäume sind noch in Ruhe

Search

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.